PROJEKTE «Gemeinsam sind wir stärker, wenn die Aufgaben klar aufgeteilt sind. Die Federführung bei der Beratung und Unterstützung der verschiedenen Projekte und sozialen Einrichtungen wurde zwischen der Gemeinde Riehen und dem Verein PRO CSIK klar geregelt. Für die Durchführung ist der Partnerverein Asociatia Riehen verantwortlich.»
Das Ziel der Entwicklungszusammenarbeit mit Csikszereda ist die Schaffung von Strukturen und die Erschliessung von finanziellen Quellen für wichtige und dringend notwendige Aufgaben und Einrichtungen. Dabei müssen die Menschen aus Csikszereda bestimmen können, was ihnen für ihre Stadt wichtig ist. Wir stehen als Gesprächspartner und Berater zur Verfügung und versuchen die uns wichtigen Projekte mit den vorhandenen finanziellen Mitteln zu unterstützen.

Die Gemeinde Riehen wird ihre finanziellen Beiträge im Jahre 2015 um einen Drittel um ca. CHF 50.000.– reduzieren.

Leider gibt es aber immer noch sehr viel Nachholbedarf bei den wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Verhältnissen in Siebenbürgen. Wir kennen noch einige dringend notwendige Aufgaben, die leider mangels Geld nicht realisiert werden können.
Wir hoffen, mit einem neuen Auftritt unseres Vereins und mit verstärkten Anstrengungen im Bereich des Fundraising die Reduktion der öffentlichen Mittel aus Riehen ersetzen zu können. Solange es der EU und ihren Mitgliedstaaten nicht besser geht, ist dies dringend notwendig.

Wir möchten die Menschen in Csikszereda nicht im Stich lassen.

 

Hier ist Hilfe notwendig


Wir bleiben in Kontakt

 
 

 
SitemapNewsletterPro-Csik internImpressum
Spenden hilft!
Logo PRO CSIK