ARCHIV «Es ist interessant, auf wichtige Ereignisse und Dokumente unserer Vereinsgeschichte zurückzuschauen, welche für die Entwicklung der Partnerschaft von Bedeutung waren. Unsere aktuelle Arbeit wird dadurch besser verständlich.»
EINE LANGJÄHRIGE UND VERTRAUENSWÜRDIGE BEZIEHUNG:

Noch während der Ceausescu-Diktatur übernahm die Gemeinde Riehen im Jahre 1989 eine Partnerschaft für >Csikszereda (auf ungarisch), Miercurea Ciuc (auf rumänisch) respektive Seklerburg (auf deutsch).

Am 2. November 1993 wurde unser Verein PRO CSIK (Riehen hilft Rumänien) gegründet. Wir übernahmen in den vergangenen Jahren die Verantwortung zunehmender Bereiche der Entwicklungszusammenarbeit und vertieften die Freundschaft mit den Menschen in Csikszereda.

In Csikszereda selbst entwickelte sich die Zusammenarbeit mit dem dort gegründeten Verein >«Asociatia Riehen» und mit dem >Bürgermeisteramt äusserst positiv und die Stadt unterstützte die Einrichtung der Asociatia bis vor kurzem mit steigenden Beiträgen. Damit wurden aus einer Nothilfe in den ersten Jahren eine Hilfe zur Selbsthilfe und eine echte Partnerschaft. Wir sind zuversichtlich, dass wir den Rückschlag vom letzten Jahr in Zukunft korrigieren können und mit dem Bürgermeisteramt nach den Wahlen im Mai 2016 bald wieder gute BEziehungen aufbauen können.

Wir danken Ihnen im Voraus herzlich für ihre Unterstützung auch im Namen der benachteiligten Bevölkerung von Csikszereda.


ALTE AKTEN UNSERES VEREINS:

> PRO CSIK am Dorffest Riehen 2013
> Bericht in der Riehener Zeitung
> Mitgliederbrief Weihnachten 2012
> Mitgliederbrief Herbst 2012
> Mitgliederbrief Sommer 2012
> Mitgliederbrief Frühjahr 2012
> Mitgliederbrief Weihnachten 2011
> Mitgliederbrief Herbst 2011
> Mitgliederbrief Sommer 2011
> Jahresbericht 2012
> Jahresbericht 2011
> Jahresbericht 2010
> Leistungsvereinbarung mit der Gemeinde vom Januar 2013



 
 

 

 
SitemapNewsletterPro-Csik internImpressum
Spenden hilft!
Logo PRO CSIK